GLOBALISIERUNG IST KEIN SCHICKSAL

Wir informieren Euch gerne bei unseren Treffen
In der Regel jeden ersten Montag im Monat in der
Katholischen Hochschulgemeinde Bamberg
Friedrichstr. 2, 19:00 Uhr   >>aktueller Termin


19.10.2019 Regionaltag Bayern in Bamberg

flyer

… Attac kennen lernen … Attac voranbringen
… sich vernetzen … Aktionen
planen … interessante Gespräche führen …
dafür gibt es die Regionaltage von Attac!

Weiterlesen→


Aktion Autofreie Innenstadt - Verkehrswende jetzt und hier!

aktion-autofreie-innenstadt
VIDEO Autofreie Innenstadt

Dieser Forderung hat das Bündnis Aktion Autofreie Innenstadt (AAI) am 28. Sept. mit einer Sitzblockade vor dem Parkhaus Schützen­straße Nachdruck verliehen. Mit ungefähr 50 Menschen haben ...

Weiterlesen→


Jetzt erst recht – Mitglied werden!

Im aktuellen Urteil legt der BFH die Möglichkeiten für gemeinnützige Organisationen eng aus – ein verheerendes Signal für zivilgesellschaftliches Engagement! Eine widerstandsfähige Demokratie braucht eine kritische Bürgerschaft und starke Organisationen, die politische Entscheidungs­prozesse aktiv begleiten und sich einmischen.

Attac-Urteil: "Unliebsame Organisationen kleinhalten" (pdf)

Weiterlesen→


Bindung der Handelsverträge an die Menschenrechte!

Der Einsturz in Rana Plaza (Bangladesch), Morde wegen Steinkohle in Kolumbien, Brandrodung von Regenwald für Palmöl…

Schwere Verletzungen der Menschenrechte sind in der globalen Wirtschaft verbreitet. Während die Profitinteressen von Konzernen durch CETA & Co. einklagbar werden, bleiben die Menschen oft schutzlos. Das "UN Binding Treaty" will das ändern, doch auch Deutschland und die EU blockieren die Initiative der Vereinten Nationen.

Theresa Nagy, Politikwissenschaftlerin und aktiv in der Kampagne „Menschenrechte vor Profit“ hat das Thema am 5. Dezember anhand der beigefügten Präsentation in der bamberger Universität vorgestellt und diskutiert.


System Change für RWE

30.9.2018 Domplatz Bamberg. In braunen und grünen Klamotten verkleidet stellen Aktivisten von Attac und Greenpeace durch RWE fallende Bäume dar. Sie demonstrierten gegen die Rodung im Hambacher Forst.


Polizei unterbindet Verbleib einer Steueroase in Bamberg!

Bamberg, 26.5.2018 es ist 13:30 Uhr an der Unteren Brücke. Das globalisierungs­kritische Netzwerk Attac führt gerade eine Kundgebung zu Steuertricksereien von Großkonzernen auf der Brücke durch.  Da erscheint ...

Weiterlesen→


Seit seiner Gründung im Jahre 1998 ist das globalisierungskritische Netzwerk „attac“ steter Akteur in den immer zahlreicher werdenden sozialen Protesten weltweit.
Unser Kampf für ein solidarisches Wirtschaftssystem, eine friedliche Weltpolitik und einen ökologisch-nachhaltigen Umgang mit der Natur ist heute wichtiger denn je.

Es ist an der Zeit aktiv zu werden!

  • Doch wie sehen Alternativen konkret aus?
  • Wie sind wir organisiert?
  • Welche Aktionen planen und veranstalten wir?
  • Und wie kannst Du uns dabei unterstützen?

Um all diese Fragen zu beantworten laden wir Dich herzlich ein zu einem Allgemeinen Informationsabend!

Wo und Wann?     Broschüre

In der Regel jeden ersten Montag im Monat um 19:OO Uhr
In der Katholischen Hochschulgemeinde Friedrichstr. 2 in Bamberg.


Eine andere Welt ist möglich!

Die Mitglieder und Aktive von Attac setzen sich ein für ihre Überzeugung, dass die Verbesserung der Lebensbedingungen der Menschen, die Förderung von Selbstbestimmung und Demokratie und der Schutz der Umwelt die vorrangigen Ziele von Politik und Wirtschaft sein sollten.

Wir setzen uns ein für eine ökologische, solidarische und friedliche Weltwirtschaftsordnung. Der gigantische Reichtum dieser Welt muss gerecht verteilt werden.

TERMINE

04.11 2019
19:00 Attac Plenum 11/19 mehr